Das sind wir

Wir, das sind Debbie aus Herrenberg und Pierre aus Bruchsal. Wir lernten uns während unseres Studiums in Heidelberg kennen und wohnen seit 2014 zusammen bei Heidelberg. Uns verbindet unter anderem unsere Liebe zur Natur und zur Schönheit des Planeten Erde 😀

Debbie

Debbie absolvierte zuerst eine Ausbildung zur IT-Systemkauffrau und studierte danach Geschichte und Archäologie in Heidelberg. Sie kennt sich sehr gut mit Online Marketing, Websites und Bildbearbeitung aus und hat auch www.over-the-hills.com ins Leben gerufen.

Auf ihrer persönlichen Website www.plejadium.de schreibt sie seit 2002 über viele weitere Themen, die sie interessieren.

Pierre studierte Archäologie in Heidelberg und arbeitet als Anwendungsberater bei einem Software-Unternehmen in Heppenheim. Er probiert außerdem in der Küche gern Neues aus und interessiert sich für Survival-Themen.

Nicht ganz so energisch betreibt er seinen Blog green-shemagh.net, auf dem er vor allem über PC-Spiele und Comics schreibt.

Zu gerne würden wir hier jetzt schreiben, dass wir ständig over the hills, also unterwegs sind. Aber das stimmt leider noch nicht. Genau genommen sind wir viel zu selten unterwegs – aber mit / durch / wegen dieser Website wollen wir das ändern! Wir wollen mehr machen, mehr erleben … und auf Over the hills darüber berichten 😀

Die Idee dazu entstand Ende Juni 2019, und nachdem die Domain registriert war, zog Debbie einige ältere Reiseberichte von ihrem Blog plejadium.de auf die neue Seite. Jetzt kann es losgehen! Wir müssen mehr raus, damit wir viele tolle neue Beiträge und Reportagen schreiben können. Denn bis jetzt ist die Seite leider noch viel zu leer – aber wir gedenken, das schnellstmöglich zu ändern!

Was uns wichtig ist

Wir sind keine Party-Urlauber und Pool-Liegen-Besatzer, sondern wir sind lieber unterwegs. Dabei suchen wir nach den Orten, die nicht ganz so bekannt sind. Leisere Orte mit mehr Natur sind authentischer als Souvenirshop-Meilen und All-inclusive-Anlagen. Klar darf es auch mal Rom, Berlin oder Paris sein, aber dort halten wir es nicht so lange aus wie auf einem Road Trip über die Hügel, in den Ebenen und Wäldern – eben over the hills.

 

Da wir beide Geschichtswissenschaften studiert haben, erfreuen wir uns insbesondere an älteren Bauwerken oder geschichtsträchtigen Orten. Deswegen findest du in unseren Berichten auch sehr oft Informationen zu historischen Hintergründen.

Und last but not least ist es uns wichtig, die Umwelt mitsamt Pflanzen und Tieren zu respektieren und zu schützen. Diese Erkenntnis hat bei uns lange gedauert, aber mittlerweile wollen wir uns vom gedankenlosen Konsumieren distanzieren, kaufen weniger Plastik und versuchen auch, mehr selbst zu machen als immer alles zu kaufen.

Heidelberger Schloss, Alte Brücke und Heiliggeist-Kirche

Heidelberg-Insider

Debbie vor dem Heidelberger Schloss im Hintergrund
Okay, das ist das Klischee: Debbie auf der Alten Brücke vor dem Heidelberger Schloss 😀

Zwar stammen wir beide nicht ursprünglich aus Heidelberg… Aber Debbie hatte während ihres Geschichte-Studiums ihren Schwerpunkt auf der Region, und Pierre kennt die Stadt durch seinen Nebenjob als Pizzabote während des Studiums in und auswendig 😀 Damit ergänzen wir uns sehr gut.

Tipps für Heidelberg und Ausflüge in die Region sind deswegen der zweite große Themenbereich von Over the hills. Wir wollen zeigen, dass Heidelberg mehr zu bieten hat als ein Schloss, eine Brücke und eine Altstadt, die ihr oben im Bild sehen könnt.

Stattdessen stellen wir dir Alternativen in und bei der Stadt vor, oder die von hier aus gut zu erreichen und lohnenswert sind. Vielleicht ist ja auch für dich was dabei? Sende uns dein Feedback zu unseren Ideen!

Wir freuen uns, dass du hier bist und wünschen dir noch viel Spaß.. over the hills 😀

Provisionslinks auf unseren Seiten

In manchen unserer Beiträge wirst du Provisionslinks finden. Wir verlinken damit auf externe Webshops oder direkt auf deren spezielle Artikel oder Leistungen. Wenn du auf einen Provisionslink klickst und dort etwas kaufst, erhalten wir einen kleinen Prozentsatz davon als Provision („Vermittlungsgebühr“). Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Provisionslinks sind eine Form von Werbung. Es könnte also der Verdacht entstehen, dass wir einfach alles mit solchen Links vollkleistern, Hauptsache, irgendjemand klickt drauf und wir bekommen dafür Geld. Das ist aber nicht so.

Für uns stehen ehrliche Bewertungen und Erfahrungsberichte im Vordergrund. Daher verlinken wir nur Artikel, die wir selbst nutzen und empfehlen. Dazu gehört auch, dass wir auch über Nachteile dieser Produkte sprechen.

Natürlich freuen wir uns darüber, wenn viele Leute über unsere Provisionslinks shoppen gehen – aber wir sehen es als unsere Verantwortung, euch zuvor möglichst umfassend und ehrlich dazu zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.